Fordern Sie jetzt einen Rückruf an.

 
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Lieferantenmahnwesen mit Terminkontrolle mit der SOG Einkaufssoftware

Liefertermintreue gegenüber Ihren Kunden ist existenziell für die Kundenbindung. Diese können Sie nur sicherstellen, indem Sie sämtliche Bestellbestätigungstermine aus dem Verkauf mit den Terminen der Bestellungen an Ihre Lieferanten abgleichen.

SOG Business-Software-Lieferanten

Sinnvolle Dokumentenüberprüfung

Die SOG Einkaufssoftware prüft Termine bereits im Einkauf. Sobald Sie eine Bestellung oder Anfrage gesendet haben, ist der Termin für alle Artikel in den Vorgängen mit dem Status „unbestätigt“ fixiert. Die SOG ERP Software überwacht bei „säumigen“ Lieferanten, ob eine Bestellbestätigung eingegangen ist. Ist dies nicht der Fall, wird Ihnen eine Kontrollliste mit den noch zu bestätigenden Vorgängen oder Artikeln nach Lieferanten im Managementcenter dargestellt. Bei Bedarf können sämtliche überfällige Bestellbestätigungen automatisch per E-Mail oder Fax angemahnt werden.

Nachdem Sie Bestellbestätigungen komfortabel und einfach erfasst haben, werden die bestätigten Einkaufstermine im Verkauf sichtbar. Gegen die Termine (ggf. mit internen Karenzzeiten) können Sie auch Waren im Verkauf reservieren. Darüber hinaus können Liefererinnerungen, zum Beispiel für Ihre Zulieferer aus Fernost, direkt mit Betrachtung einer Vorlaufzeit erzeugt werden.

Sollten Fehlmengen geliefert werden oder die Qualität nicht stimmen, so ist die letzte Stufe des Mahnwesens ebenfalls abgedeckt: Erzeugen Sie Belastungsanzeigen mit individuellen Texten.

Individuelle Lieferantenbewertung

Handelsgruppen und Industriegruppen wie Edeka, Metro, BMW oder Bosch bewerten ihre Kunden. Bewerten auch Sie Ihre Zulieferer.

Mit der SOG Einkaufssoftware erzeugen Sie individuelle Bewertungen für Ihre Lieferanten. Die Daten zur Erhebung sind in vielen Programmelementen zu finden und werden zum großen Teil automatisch von der ERP SOG Einkaufssoftware mitgeschrieben.

Geben Sie Ihre Meinung zu gewünschten und bestätigten Lieferterminen sowie Einkaufs-, Absatz- und Gutschriftenmengen an und bewerten Sie Mahnschreiben. Diese Daten werden im SOG Lieferantencenter übersichtlich für den Anwender dargestellt. Bei Bedarf können Bewertungslisten erzeugt und übermittelt werden.