SOG News
Bild News Corner
SOG News

Wachstum im Online-Handel fordert Umdenken im Lager

Das Wachstum des Online-Handels hat noch lange nicht sein Ende erreicht. Ein Plus zwischen 9 und 10% sind laut des HDE Online-Monitor Newsletters seit 2017 jährlich hinzugekommen. In einer vorläufigen Hochrechnung zeigt sich je nach Branche ein Wachstum in 2018 von mindestens 8,3 % bei der noch am schwächsten wachsenden Branche Elektro. Das größte Wachstum verzeichnet der Handel in der FMCG (Fast Moving Consumer Goods) Branche, was bedeutet, dass Verbraucher zunehmend auch den regelmäßigen Bedarf an z.B. Pflegeprodukten online einkaufen. Hieraus resultiert ein verändertes Bestellverhalten mit mehreren Kleinbestellungen, die auch die Warenwirtschaft und Logistik vor neue Herausforderungen stellt.

Mehr Pakete, weniger Umsatz pro Bestellung

Früher war ein Online-Kauf für den Verbraucher oft ein lang geplanter Kauf. Der Umsatz pro Paket war höher. Heute beobachten wir eine deutliche Größenverschiebung. Premiumversand und Over-Night Express haben es bequemer gemacht, sich auch kleinere Bestellungen liefern zu lassen. Oft noch frei Haus. Das veränderte Kaufverhalten im B2C setzt sich auch im B2B fort. Auch hier beobachten wir den Trend zu kleineren Bestellungen, die eine gute Strategie erfordern, um weiterhin kostendeckend arbeiten zu können.

Die Anzahl der Bestellungen steigt und damit häufig der Bedarf an Personal. Dieser kann die Umsatzsteigerung fast zunichtemachen. Wichtig ist daher ein Umdenken und Umstrukturieren im Lager, um die Kosten auf einem konstanten Level zu halten und den Umsatz nicht zu verlieren.

Gute Lösungen sind heute gefragt

Laufwege verkürzen, effizienter kommissionieren und ein schnelles Verpacken und dabei keine zusätzlichen Personalkosten verursachen. Durchdachte Kommissionierungs-Konzepte unterstützen Sie bei diesem Vorhaben und ermöglichen Ihnen bei gleichbleibendem Personal deutlich mehr Sendungen pro Tag zu verschicken. Durch eine Multi-Auftrag-Kommissionierung können viele Kundenaufträge parallel kommissioniert werden und Fehllieferungen durch einen Scan am Lagerplatz vermieden werden. Neben Personalkosten sparen Sie so auch Kosten für das Lagerhandling. Vollbeladene Kommissionierwagen reduzieren den Transportmittelbedarf gegenüber Einzelkommissionierungen erheblich. Die Verteilung der unterschiedlichen Packaufträge erfolgt bei der Multi-Auftragskommissionierung im Versand.

Außerdem ist ein optimiertes Lager wichtig, um Laufwege bei der Wareneinlagerung, Umlagerung und der Kommissionierung kurz zu halten bzw. zu verhindern.

Fazit: Dem tatsächlichen Wachstum in Online-Handel steht das veränderte Bestellverhalten, das zu einer höheren Kommissionierung von Kleinbestellungen führt, entgegen. Um das wirtschaftliche Wachstum auszuschöpfen ist eine effiziente, wegeoptimierte Lösung, die in Echtzeit Prozesse im Lager bucht wichtig. 

Wir beraten Sie gern persönlich über eine Kostenreduzierung in Ihrem Lager.


 |  SOG Intern

SOG E-Shop mit ERP und LVS im Fokus von Digital in NRW in Koope­ra­tion mit dem Fraun­hofer-Institut für Mate­ri­al­fluss und Logistik IML

Mit dem deutschen Onlinehandel geht es weiter bergauf, der Gesamtumsatz steigt. Der Verbraucher erwartet von Händlern ein Onlineshop, der technisch und visuell auf dem neuesten Stand ist. Auf dem Markt gibt es ein umfangreiches Angebot an Shop Systemen für B2B und B2C. Die meisten Hersteller bieten eine ganze Produktreihe verschiedener Onlineshop Software...

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Auch in diesem Jahr überzeugte SOG.

Mitte des Jahres überprüfte das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML (Fraunhofer IML) erneut jeden einzelnen Verfahrensschritt bei der SOG. Im Vorwege waren dazu viele intensive Gespräche notwendig. Unsere SOG Spezialisten für das Thema Lagerverwaltungssystem aus den Bereichen Entwicklung, Projektleitung und Support konnten durch intensive Gespräche und Präsentationen der SOG...

Erfahren Sie mehr

 

 | 

erleben wir in Deutschland, Europa und wohlhabenden Ländern deutlich häufiger im Vergleich zu anderen Menschen auf der Welt.

Wir von der SOG helfen...

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Der Tag des Handels - das Event für den Großhandel, Außenhandel und Versandhandel - zog am 20. September 2018 mehr als 100 Besucher an. Der Tag stand ganz im Zeichen von Software- und Logistiklösungen für den Handel. Branchenexperten der SOG und von Best-of-Class-Lösungsanbietern haben individuell informiert und beraten.

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Am 20. September 2018 ist es endlich so weit. Wir packen aus, damit Ihre Mitbewerber einpacken können: lauter gute Lösungen, mit denen Sie Ihr Geschäft noch erfolgreicher gestalten können. SOG lädt ein zum Tag des H@ndels, zu dem Event für den Groß-, Außen- und Versandhandel.

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Anfang der 1980er schlossen sich 3 Pioniere zusammen um Ihren Traum einer eigenen Software für den Handel zu verwirklichen. Gegründet 1984 in Lübeck, erblickte deren erstes Produkt das Licht der Welt.

Bereits 7 Jahre später wurde die Software ausgerichtet und spezialisiert. Diese Entscheidung begründete sich aus Anforderungen am Markt.

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Die Tage bis Weihnachten schmelzen dahin. Viele müssen im Beruf noch einmal einen Endspurt hinlegen. Doch bei einem Großteil der Menschen macht sich spätestens an Heiligabend ein wohliges Gefühl im Kreis lieber Menschen breit.

Erfahren Sie mehr

 

 |  Veranstaltungen

Haben Sie sich schon den 28.09.2017 vorgemerkt? An diesem Tag laden wir Sie zum SOG Beratungstag für Branchensoftware im Groß-, Außen- und Versandhandel ein. Experten von SOG und unseren Partnern erwarten Sie mit unterschiedlichsten Software- Lösungen rund um den Handel. Informieren Sie sich individuell über Einsparpotentiale und Verbesserung der Abwicklung in Ihrem Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG ERP , SOG LVS

Sie möchten die Vorteile unterschiedlicher Frachtführer nutzen? Wollen Sie dabei im Tagesablauf ausschließlich mit dem SOG ERP arbeiten?

Wickeln Sie Ihren gesamten Versand einfach und zeitsparend ab: mithilfe der SOG Versandsteuerung im Zusammenspiel mit der Versandsoftware von SGS Griep Meerwinck GmbH.

 

Erfahren Sie mehr

 

 |  SOG Intern

Auch bei SOG intern gibt es von Zeit zu Zeit systemtechnische Änderungen. So steht für Ende März die Migration auf eine moderne und leistungsstarke Cloud-Telefonanlage an. Aufgrund dieser Umstellung kann es am 31.3.2017 zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit via Telefon und Fax kommen.

Erfahren Sie mehr