• SOG Module
25.04.2018

Integrierte Bing Maps Landkarten: Kunden sichtbar machen

SOG Bing MapsWie plane ich die Kundenbesuche für meinen Außendienst sinnvoll?
Welche Verkaufsgebiete sind stark und welche sind schwach?

Das sind wichtige Fragen für viele Unternehmen. Insbesondere Mitarbeiter im Außendienst und Handelsvertreter wollen Ihre limitierte Zeit erfolgversprechend nutzen.

Hier kommt SOG mit einer einfachen Lösung ins Spiel: SOG ERP visualisiert Ihnen auf einen Blick die Lage Ihrer Geschäftspartner. Die Basis für diesen Service ist Microsoft Bing Maps. Wie das genau funktioniert?

In einem ersten Schritt ermittelt SOG ERP aus den Stammdaten die geographischen Koordinaten Ihrer Geschäftspartner. In dem neuen Programm Kundenkarte werden dann die Standorte über intelligente Pins dargestellt. Diese Pins enthalten Zusatzinformationen wie z. B. Umsatz, Gesamtmengen und Auftragsbestandswerte. Für eine blitzschnell Übersicht und Planung erstellen Sie bei Bedarf einzelne Verkaufsgebiete.

Neben dem neuen Programm Kundenkarte werden die Landkarten auch für vorhandene Programme bereitgestellt. Besonders interessant ist diese Erweiterung für das Kundencenter. Zukünftig sind noch weitere Funktionen verfügbar. Zum Beispiel eine Umkreissuche für Kunden in der Nähe. So planen Sie Reiserouten noch effizienter.

Sie möchten direkt loslegen? Dann benötigen Sie das Modul SOG Bing Maps Connect. Zusätzlich sind Microsoft Zugriffslizenzen notwendig. Diese traktionsorientierten Lizenzen bietet SOG Ihnen zu Sonderkonditionen an.

Bing Maps Landkarten-Modulbeschreibung  Download

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Herrn Heydorn auf, um Ihre Wünsche zu besprechen. Telefonisch unter 040 73433 123 oder per E-Mail an vertrieb@sog.de.

Folgen Sie uns auf: